sitemap | suche | dgd | impressum         

chronikwerkstatt


Detektive der Vergangenheit
Sommer 2014
Im Rahmen der 11. Sommer Sport- und Aktivwoche wollten wir ja eigentlich an unserem großen Fall "Hörtenberg" arbeiten. Leider hat uns starker Regen daran gehindert. (So haben wir das auf einen spätern Zeitpunkt verschoben und erhalten nun am 1.10.2014, ab 14 Uhr von den Archäologen altersgerechte Führungen an der Ausgrabungsstätte in Hörtenberg.)
c.j Wo waren wir auf Spurensuche? Löse das Puzzle.
Wähle aus verschiedenen Schwierigkeitsstufen:
12 Teile | 35 Teile | 70 Teile
Damit der Tag doch noch interessant wurde, hat in unserem Detektivbüro schon viel Arbeit auf uns gewartet.
Nach Beratungen zogen wir aus, um im Dorf die Spur aufzunehmen und die Fälle zu lösen. Dabei haben wir viel Interessantes erfahren:
Wir haben herausgefunden, dass vor 100 Jahren die Mädchen hochgeschlossene Kleider und langes Haar hatten. Diese wurden zu Zöpfen geflochten und hochgesteckt. Nur ganz selten trug man offenes Haar.
In der Bank besuchten wir Georg, weil wir ihn auf einem alten Klassenfoto entdeckt hatten. Er hat uns verraten, dass Schwester Bonaventura eine sehr nette Lehrerin war. Sie hat ihm geholfen, dass er seinen Sprachfehler überwindet.
Beim Müller hat Walburga mit uns alte Bügeleisen untersucht und wir haben Butter selbst gemacht. Sie zeigte uns viele alte Dinge und erklärte, wozu man sie früher verwendete. Sie hat auch Fotoalben mit Portraits von Menschen, die früher in Flaurling gelebt haben. Oft war das schon vor über hundert Jahren.
In der Chronik-Werkstatt haben wir mit Hans gestöbert. Dort haben wir Bilder gefunden, an die wir uns noch selbst erinnern können.
Zum Beispiel Bilder vom Mittelalterfest im letzten Jahr. Wir versuchten, unsere Namen in Kurrentschrift zu schreiben. Auch eine Schiefertafel haben wir ausprobiert.
p.b. Im Gasthof fragten wir Elfi über ihre Schulzeit aus und Wolfgang spendierte uns Limonade.
Zum Abschluss suchten wir auf einem alten Bild, das ein holländischer Maler gemalt hat, Spiele die wir kennen ...
c.j Oben ist das Bild des niederländischen Malers Pieter Brueghel dem Älteren. Er lebte von 1525 oder 1530 bis 1569. Löse das Puzzle und finde heraus, was Kinder schon vor 500 Jahren gespielt haben!

Wähle aus verschiedenen Schwierigkeitsstufen:
12 Teile | 35 Teile | 70 Teile

Schnelle Übersicht:
Kinder-Mosaiken 2013
foto.junior

mit Übung/Puzzle:
Detektive der Vergangenheit:
Winter - Thomasradln
Herbst - Archäologie
Sommer - Dorf

Schrift - Kurrent
Mosaik - Kalvarienberg
Klasse - Jg. 1963-65
Urkunde - 1250
Video - Ostergrab
Winter - Pfarrkirche

Quiz:
Dorfspaziergang
Flaurlinger Kapellen
Kalvarienberg

Diese Seiten sind im Entstehen!
Einschränkungen bei Funktionen in unterschiedlichen Browsern sind möglich.