sitemap | suche | dgd | impressum         

chronikwerkstatt


Das Schulheft der Josefa Markt - Teil I
Kurrentschrift
Mädchenklasse, Flaurling um 1910
Josefa Markt war ein Mädchen aus Flaurling, das im Jahre 1911 zur Schule ging. Die Volksschule dauerte damals acht Jahre. Nur wenige Kinder gingen nach der vierten Klasse in eine andere Schule.
Die Klassenräume waren im Risenegg, im ersten Stock über der heutigen Bücherei.
Erst im Jahre 1952 wurde das heutige Schulhaus fertiggestellt.
Von Josefa haben wir ein Aufsatzheft, das uns Martha Wellscheller gegeben hat.
Um diese Aufsätze zu lesen, musst Du erst die Kurrentschrift kennen, denn so wurde zu Josefas Schulzeit geschrieben.
Hier findest Du einen Quiz mit dem Du ein wenig üben kannst:
Kleines Alphabet | Großes Alphabet | Wörter lesen...

Die Buchstaben zum Vergleichen:

Hier nun ein Aufsatz aus dem Schulheft. Die 11. Aufgabe vom 18. Februar 1911 lautet:
"Josefa tröstet ihre Schwester, die im Dienste erkrankt ist ..."


Nach und nach werden wir hier mit weiteren Themen und Übungen fortfahren. c.j

Hier kannst Du noch das Puzzle der Mädchenklasse lösen.

Wähle aus veschiedenen Schwierigkeitsstufen:
12 Teile | 32 Teile | 70 Teile


Schnelle Übersicht:
Kinder-Mosaiken 2013
foto.junior

mit Übung/Puzzle:
Detektive der Vergangenheit:
Winter - Thomasradln
Herbst - Archäologie
Sommer - Dorf

Schrift - Kurrent
Mosaik - Kalvarienberg
Klasse - Jg. 1963-65
Urkunde - 1250
Video - Ostergrab
Winter - Pfarrkirche

Quiz:
Dorfspaziergang
Flaurlinger Kapellen
Kalvarienberg

Diese Seiten sind im Entstehen!
Einschränkungen bei Funktionen in unterschiedlichen Browsern sind möglich.